Unkategorisiert

 

Der portugiesische Germanistenverband APEG, in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum für Kommunikation und Kulturstudien CECC, veranstaltet die Fachtagung 1908: Die kurze Zeit des Neuen Menschen. Die Veranstaltung wird von der Botschaft der Bundesrepublik in Lissabon unterstützt. Gastvortragende sind Wolfram Eilenberger, António Sousa Ribeiro und Isabel Capeloa Gil.

Die Fachtagung findet am 15. und 16. November an der Universidade Católica Portuguesa statt. Fachtagung: Webseite

6 November, 2018
1918 bild

APEG Fachtagung – 1918: Die kurze Zeit des Neuen Menschen

  Der portugiesische Germanistenverband APEG, in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum für Kommunikation und Kulturstudien CECC, veranstaltet die Fachtagung 1908: Die kurze Zeit des Neuen Menschen. Die […]